Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

MEDIZINRECHT

1. Arzthaftungsrecht

  • zivilrechtliche Arzthaftung
  • Arzt-Strafrecht

2. Recht der gesetzlichen/privaten Krankenversicherung und Pflegeversicherung

  • Recht der privaten Krankenversicherung
  • Recht der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Vertragsarztrecht
  • Vertragszahnarztrecht
  • Recht der Pflegeversicherung,  insbesondere Vertragsarzt- und Vertrags-zahnarztrecht sowie Grundzüge der Pflegeversicherung,

3. Berufsrechtliche Verfahren

  • Berufsrecht der Heilberufe, insbesondere
  • a) ärztliches Berufsrecht/zahnärztliches Berufsrecht
  • b) Berufsrechts sonstiger Heilberufe

4. Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe, einschließlich Vertragsgestaltung

5. Vergütungsrecht der Heilberufe

6. Krankenhausrecht einschließlich Bedarfsplanung, Finanzierung und Chefarztvertragsrecht

7. Arzneimittel- und Medizinprodukterecht

8. Apothekenrecht

 

 

IT-RECHT | DATENSCHUTZRECHT

1. Vertragsrecht der Informationstechnologien

  • Gestaltung von Verträgen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen; Tätigkeit vor Gericht bei Soft- und Hardwaremängeln

2. Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs

3. Immaterialgüterrecht

  • insbesondere Urheberrecht an Software); Kennzeichenrecht (z.B. Markenrecht und Domains)

4. Datenschutzrecht

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO/DS-GVO

Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)] z.B.

a. Datenschutzerklärungen

b. Einwilligungen

c. Beschäftigtendatenschutz

d. Verarbeitungsverzeichnis (Dokumentation)

e. Unternehmensrichtlinien

f. datenschutzrechtliche Schulungen für Mitarbeiter;

g. Tätigkeit bei aufsichtsrechtlichen Verfahren der Datenschutz-Aufsichtsbehörden

h. Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch Datenschutzrechts-Verletzungen

i. Werbung und Datenschutz

 

STRAFRECHT

  1. Strafverteidigung auf allen Gebieten
  • Arztstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht (z.B. Cannabis)
  • Jugendstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht

2. Verteidigung im gesamten Verfahren

  • Ermittlungsverfahren
  • Zwischenverfahren
  • Hauptverfahren

3. Beispiele:

  • Vermögensdelikte
    • Vermögensverschiebung
      • Diebstahl, § 242 StGB
      • Unterschlagung, § 246 StGB
      • Betrug, § 263 StGB
      • Raub, § 249 StGB
      • Erpressung, § 253 StGB
    • Vermögensentziehung
      • Sachbeschädigung, § 303 StGB
      • Untreue, § 266 StGB
    • Vermögensgefährdung
      • Vollstreckungsvereitelung, § 288 StGB
      • Hehlerei, § 259 StGB
  • Delikte gegen höchstpersönliche Rechtsgüter
    • Totschlag, § 212
    • Mord, § 211 StGB
    • fahrlässige Tötung, § 222 StGB
    • Körperverletzung, § 223 StGB
    • Aussetzung, § 221 StGB
    • Beteiligung an einer Schlägerei, § 231 StGB
    • Nötigung, § 240 StGB
    • Freiheitsberaubung, § 239 StGB
    • Sexualstrafrecht
    • Hausfriedensbruch, § 123 StGB
    • Verletzung von Privatgeheimnissen, §§ 203 ff. StGB
  • Weitere Straftaten wie z.B.
    • Verkehrsstraftaten
      • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallrot, § 142 StGB (sog. Unfallflucht)
      • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315 b StGB
      • Trunkenheitsfahrt, § 316 StGB
    • Vollrausch, § 323 a StGB
    • Unterlassene Hilfeleistung, § 323 c StGB
    • Brandstiftung, §§ 306 bis 306 f. StGB
    • Urkundenfälschung, § 267 StGB
    • Fälschung technischer Aufzeichnungen, § 268 StGB
    • Datenfälschung, § 269 StGB
    • Straftaten gegen die Rechtspflege
      • Begünstigung, § 257 StGB
      • Geldwäsche, § 261 StGB
      • Strafvereitelung, § 258 StGB
      • Falschverdächtigung, § 164 StGB
      • Vortäuschen einer Straftat, § 145 d StGB
    • Bestechungsdelikte/Korruptionsstrafrecht, §§ 331 ff. StGB